Hochsensibilität als Chance verstehen

Nutzen Sie Ihre spezielle Fähigkeit und sehen Sie diese als Möglichkeit und nicht als Hindernis.

Ein Leben mit Hochsensibilität

Vorwort

Die Sicht auf das Leben ist für jeden Menschen anders. Hochsensible haben hier besondere Chancen, die nicht jedem vergönnt sind. Es lauern jedoch auch Probleme, denen sie sich stellen müssen. In diesem E-Book erfahren Sie, warum das Thema so aktuell ist, wie viele Menschen betroffen sind und was Sie tun können, um sich oder anderen mit der speziellen Begabung zu helfen. Begreifen Sie dies als Chance für ein unbeschwerteres Leben. Gerne unterstütze ich Sie auf diesem Weg.

Ihr Torsten Schröder

(mail@ihrmoderator.de)

Ein Leben mit Hochsensibilität

Auch wenn Sie nun aus wissenschaftlicher Sicht wissen, worum es sich bei der Hochsensibilität handelt, so ist es doch etwas völlig anderes, wenn man persönlich betroffen ist.
Ich persönlich bezeichne mich als hochsensibel und bin mir darüber bewusst,
dass dies eine Menge Stärken, aber auch die eine oder andere Schwäche mitbringt.
Viele hochsensible Menschen mussten über einen langen Zeitraum lernen, mit
der Menge an täglich auf sie einprasselnden Reizen umzugehen.
Zuzugeben, sensibel zu sein, war lange Zeit besonders in einer männlich geprägten Welt eher eine Schwäche.

Und auch heute gibt es immer noch Situationen, in denen es durchaus wünschenswert wäre, nicht alles so genau mitzubekommen und intensiv zu
erfahren. Andererseits existieren auch etliche Vorteile, die die Hochsensibilität
mit sich bringt.
Aus eigener Erfahrung überwiegend für mich inzwischen die Vorteile. Ein
gutes Gespür für Emotionen und die Stimmung in einem Raum hilft dabei, diese
zu beeinflussen.
Und ganz automatisch wird es deutlich früher im Leben nötig, sich mit sich
und den eigenen Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen.
Andererseits: Wer sich jedoch das erste Mal in einem beengten Raum mit hohem
Geräuschpegel befindet, kommt schnell an die eigenen Grenzen, wenn das
individuelle Filtersystem anders arbeitet. Dann ist die Reizüberflutung
vorprogrammiert, so dass am besten eine kurze Auszeit hilfreich ist.

Blick ins Buch

8 Kapitel

3401 Wörter

Hochsensibilität ist ein oftmals unterschätztes Thema. Aber sollte das so bleiben?

Nein, denn es betrifft viele Menschen, die nach Antworten suchen, um zu verstehen, warum sie nicht genau so denken wie zahlreiche andere.

In dem E-Book „Hochsensibilität als Chance verstehen“ geht es jedoch um weit mehr als um Verständnis. Das Buch zielt darauf ab, Vertrauen in sich selbst zu gewinnen und die eigenen Besonderheiten als Chance zu nutzen.
Grenzen gehören zwar Alltag, aber es muss auch immer wieder Situationen geben, an denen wir wachsen können.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Torsten Schröder.

Seiten vorschau

Moderator

Redner

Coach

Über den Autor.

 

Torsten Schröder ist als ausgebildeter Tanzlehrer und Tanzsporttrainer auf diesem Parkett seit gut 10 Jahren sehr erfolgreich. Unter anderem 3- facher Landesmeister bei den Amateuren in NRW und 2- facher Finalist bei den Deutschen Meisterschaften  der Professionals. Als ausgebildeter Tanzlehrer hat er gelernt gelernt, jede Art von Publikum zu animieren, begeistern und zu überzeugen. Die Tanzfläche ist dabei seine Bühne gewesen, auf der er seit über 10 Jahren unterwegs ist.

Heute agiert Torsten Schröder als Dozent und Referent im Tanzbereich, als Moderator für Shows und Events aller Art und als Keynote Speaker zu den Themen Führung und Kommunikation.

Mehr über Torsten Schröder unter www.torstenschröder.de

Torsten Schröder

Jetzt ebook downloaden!

Laden Sie sich da eBook von Torsten Schräder jetzt völlig kostenlos herunter, ohne E-Mail-Eintragung oder Ähnliches. Einfach den folgenden Button klicken.